Lesedauer: ca. < 1 Minute

Heute möchten wir euch ein Update zum „Kongress Außerklinische Intensivpflege“ geben, der gerade in Berlin im nhow Hotel stattfindet.  Am heutigen Veranstaltungstag werden folgenden Themen diskutiert und präsentiert

  • 10.50 – 11.40 h: Corona in der Intensivpflege – Was hat uns die Pandemie gelehrt?
    Annette Geißler, Krankenschwester, Hygienebeauftragte, Linimed Gruppe GmbH, Jena
  • 11.40 – 12.30 h Corona in der Intensivpflege – Best-Practice!
    Mareike Schubbel, Gesundheits- und Krankenpflegerin, Betriebliche Pandemiebeauftragte der ZBI Gruppe, Berlin
  • 13.30 – 14.15 h Die Telematikinfrastruktur kommt – was bedeutet das für die Außerklinische Intensivpflege?
    Markus Dikty, opta data Gruppe, Essen
  • 14.15 – 15.00 h Praktischer Einsatz von Telemonitoring am Beispiel von AirView™ für Beatmung
    Marc Eschmann und Georg Hörich, ResMed Akademie, Martinsried
  • 15.30 – 16.15 h Fobi 3.0 – wie bilden wir uns künftig fort und weiter?
    Patrick Fuchs, Bereichsleitung APM E-Campus, Berlin
  • 16.15 – 17.00 h IPReG in der Praxis – wie verändert das neue Gesetz unsere Arbeit?
    Anja Hoffmann, Rechtsanwältin, Berlin

Am Abend findet eine Networkingveranstaltung in lockerer Atmosphäre statt. Wir sind hier vor Ort an unserem Stand ( und später an der Bar ;-)) vertreten. Falls jemand von euch hier dabei ist, kommt gerne vorbei damit wir uns zum Thema eLearning austauschen können.


Stand KAI 2021